C++ Core Guidelines: Nicht-Regeln und Mythen

Natürlich kennst du schon viele Nicht-Regeln und Mythen zu C++. Nicht-Regeln und Mythen, die wir widerlegen müssen, wenn wir modernes C++ programmieren. Die unterstützenden Bereiche der C++ Core Guidelines beschäftigen sich mit den widerspenstigen Nicht-Regeln und Mythen, bieten aber auch Alternativen an.

Hier geht's direkt zum Artikel auf Heise Developer: .

 
Kommentar schreibenGelesen: 123

C++ Core Guidelines: Unterstützende Abschnitte

In Summe habe ich in den letzten zwei Jahren rund 100 Artikel zu den C++ Core Guidelines verfasst. Warum? Weil: "This document is a set of guidelines for using C++ well. The aim of this document is to help people to use modern C++ effectively." Hier hört meine Geschichte aber noch nicht auf. Die C++ Core Guidelines besitzen unterstützende Abschnitte (supporting sections).

Hier geht es direkt zum Artikel auf Heise Developer: .

 
Kommentar schreibenGelesen: 130

C++ Core Guidelines: Wenn RAII versagt

Bevor ich über das sehr beliebte RAII-Idiom in C++ schreibe, möchte ich einen Trick vorstellen, der oft praktisch zur Hand ist, wenn mehrmals nach einem Text gesucht wird: Verwende negative Suche.

Hier geht es direkt zum Artikel auf Heise Developer: https://heise.de/-4480624.

 
Kommentar schreibenGelesen: 339

Mehr Regeln zu regulären Ausdrücken

Es gibt mehr zur Anwendung von regulären Ausdrücken zu schreiben, als das was ich in meinem letzten Artikel "The Regular Expression"-Bibliothek schrieb. Heute geht es weiter.

Hier geht es direkt zum Artikel auf Heise Developer: https://heise.de/-4475875.

 
Kommentar schreibenGelesen: 124

"The Regular Expression"-Bibliothek

Mein ursprünglicher Plan war es, über die Regeln der C++ Core Guidelines zu der regex- und chrono-Bibliothek zu schreiben, aber abgesehen von der Überschrift gibt es keinen Inhalt. Heute werde ich die Lücke schließen und über die regex-Bibliothek schreiben.

Hier geht's direkt zum Heise Developer: https://heise.de/-4469602.

 
Kommentar schreibenGelesen: 155

C++ Core Guidelines: Verbesserte Performanz mit den Ein- und Ausgabestreams

Anders als es der Titel und die Regeln zu den C++ Core Guidelines vermuten lassen, ist es keine Selbstverständlichkeit, höhere Performanz aus den Ein- und Ausagbestreams zu erhalten.

Hier geht es direkt zum Artikel auf Heise Developer: https://heise.de/-4464657.

 
Kommentar schreibenGelesen: 270

Wissen zu Ein- und Ausgabestreams

Im heutigen Blogbeitrag geht es um notwendiges Wissen zu Ein- und Ausgabestreams. Insbesondere beschäftigt er sich mit formatierter und unformatierter Ein- und Ausgabe.

Hier geht es direkt zum Artikel auf Heise Developer: .

 
Kommentar schreibenGelesen: 270

C++ Core Guidelines: Ein- und Ausgabe-Streams

Wenn ein Programm mit seiner Umgebung interagiert, sind in C++ die Ein- und Ausgabe-Streams das Mittel der Wahl. Natürlich gibt es auch hier einige Regeln zu beachten. Welche, das zeigt der Artikel.

Hier geht es direkt zum Artikel auf Heise Developer: C++ Core Guidelines: Ein- und Ausgabe-Streams.

 
Kommentar schreibenGelesen: 272

C++ Core Guidelines: Regeln zu Strings

Die C++ Core Guidelines verwenden den Begriff String als eine Sequenz von Buchstaben. Konsequenterweise beschäftigen sich daher die Guidelines mit dem C-String, dem C++-String, dem C++17 std::string_view und dem C++17 std::byte.

Hier geht's direkt zum Artikel auf Heise Developer:

 
Kommentar schreibenGelesen: 338

Abonniere den Newsletter (+ pdf Päckchen)

Beiträge-Archiv

Sourcecode