C++ Core Guidelines: Ein- und Ausgabe-Streams

Wenn ein Programm mit seiner Umgebung interagiert, sind in C++ die Ein- und Ausgabe-Streams das Mittel der Wahl. Natürlich gibt es auch hier einige Regeln zu beachten. Welche, das zeigt der Artikel.

Hier geht es direkt zum Artikel auf Heise Developer: C++ Core Guidelines: Ein- und Ausgabe-Streams.

 
Kommentar schreibenGelesen: 81

C++ Core Guidelines: Regeln zu Strings

Die C++ Core Guidelines verwenden den Begriff String als eine Sequenz von Buchstaben. Konsequenterweise beschäftigen sich daher die Guidelines mit dem C-String, dem C++-String, dem C++17 std::string_view und dem C++17 std::byte.

Hier geht's direkt zum Artikel auf Heise Developer:

 
Kommentar schreibenGelesen: 120

C++ Core Guidelines: Greife nicht über den Container hinaus

Wenn man auf ein Element außerhalb eines Containers der Standard Template Library (STL) zugreift, ist das Ergebnis ungewiss. Der Effekt kann ein Fehler oder undefiniertes Verhalten sein. Undefiniertes Verhalten bedeutet, dass keine Aussagen über das Programm mehr möglich sind.

Hier geht es direkt zum Artikel auf Heise Developer: .

 
Kommentar schreibenGelesen: 155

Mehr besondere Freunde mit std::map und std::unordered_map

Modernes C++ besitzt acht assoziative Container, aber die zwei Container std::map und std::unordered_map sind besonders. Warum? Genau diese Frage beantwortet dieser Artikel.

Hier geht's direkt zum Artikel auf Heise Developer: https://heise.de/-4435976.

 
Kommentar schreibenGelesen: 196

C++ Core Guidelines: std::array und std::vector sind die erste Wahl

In 99 Prozent aller Anwendungsfälle für einen sequentiellen Container sind std::array und std::vector die idealen Kandidaten. Höre ich Bedenken? Hier ist meine Antwort.

Hier geht es direkt zum Artikel auf Heise Developer: https://heise.de/-4431985.

 
Kommentar schreibenGelesen: 279

C++ Core Guidelines: Die Standard Bibliothek

In den Regeln zur C++-Standard-Bibliothek geht es vor allem um Container, Strings und die IO-Streams.

Hier geht's direkt zum Artikel auf Heise Developer: https://heise.de/-4425227.

 
Kommentar schreibenGelesen: 211

C++ Core Guidelines: Die verbleibenden Regeln zu Quelldateien

In diesem Beitrag werden die Regeln der C++ Core Guidelines zu Quelldateien vervollständigt. In ihnen dreht es sich um Header-Dateien und Namensräume.

Hier geht es direkt zum Artikel auf Heise Developer:

Kommentar schreibenGelesen: 326

C++ Core Guidelines: Quelldateien

Die Organisation von Quelldateien ist ein Topik, das selten in C++ adressiert wird. Mit C++20 werden wir Module erhalten. Bis es aber soweit ist, solltest du zwischen der Implementierung und dem Interface deiner Quelldateien streng unterscheiden.

Hier geht es direkt zum Artikel auf Heise Developer: https://heise.de/-4403727.

Kommentar schreibenGelesen: 413

C++ Core Guidelines: C und C++ gleichzeitig verwenden

Dank der gemeinsamen Geschichte von C und C++ sind beide Programmiersprachen sehr ähnlich. Da aber keine der Sprachen eine Teilmenge der anderen ist, gilt es, ein paar Regeln zu beachten, wenn sie gleichzeitig verwendet werden sollen.

Hier geht es direkt zum Artikel auf Heise Developer:

Kommentar schreibenGelesen: 6151

Abonniere den Newsletter (+ pdf Päckchen)

Beiträge-Archiv

Sourcecode