Sentinels und Concepts mit Ranges

Die Ranges-Bibliothek in C++20 unterstützt Sentinels. Sie stehen für das Ende eines Ranges und können als verallgemeinerte End-Iteratoren betrachtet werden.

Hier geht's direkt zum Artikel auf Heise Developer: https://heise.de/-7129479.

Abonniere den Newsletter (+ pdf Päckchen)

Beiträge-Archiv

Sourcecode

Neuste Kommentare