Ein generischer Datenstrom mit Coroutinen in C++20

In meinem letzten Artikel "Ein unendlicher Datenstrom dank Coroutinen in C++20" dieser Miniserie zur Anwendung von Coroutinen stellte ich den Arbeitsablauf vor. Heute nutze ich das generische Potenzial des Datenstroms.

Hier geht es direkt zum Artikel auf Heise Developer: https://heise.de/-5996757.

Abonniere den Newsletter (+ pdf Päckchen)

Beiträge-Archiv

Sourcecode

Neuste Kommentare